Rechtsanwalt Kay Reese

Fachanwalt für Strafrecht in Berlin
Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin

Kurfürstendamm 103/104
10711 Berlin

Telefon: (030) 88 71 99 66
Telefax: (030) 88 71 99 77

E-Mail: info@rechtsanwalt-reese.de

Medien

Rechtsanwalt Kay Reese in der Fernsehsendung 'Abenteuer Leben' auf kabeleins zum Thema Apps für den Straßenverkehr.

Zum TV-Bericht

Ressort

Artikel-Schlagworte: „Strafverteidiger Halensee“

Strafverteidiger Halensee

Halensee, um 1914 als Teil der damals noch unabhängigen Stadt Berlin-Wilmersdorf gegründet. ist der – nach dem Hansaviertel im Berliner Bezirk Mitte – zweitkleinste Ortsteil im Land Berlin und der kleinste im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur Gründungszeit wurden vornehmlich Mietshäuser und Villen in Halensee erbaut. Das Gebiet des heutigen Berliner Ortsteils Halensee ist umgeben von den Stadtteilen Charlottenburg, Grunewald, Schmargendorf und Westend, die alle im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf liegen. In Berlin-Halensee leben viele bekannte Persönlichkeiten oder haben in der Vergangenheit zeitweise ihren Lebensmittelpunkt in Halensee gehabt. So wohnte beispielsweise der spätere Regierende Bürgermeister von Berlin Ernst Reuter in der Lützenstraße 10. Der seit 2001 amtierende Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, wohnte ebenfalls lange Zeit in Berlin-Halensee. Sollten Sie aufgrund von widriger Umstände Beschuldigter einer Straftat sein, so schalten Sie im eigenen Interesse möglichst schnell einen Fachanwalt für Strafrecht ein. Auf jeden Fall sollten Sie nicht ohne Hinzuziehung eines Rechtsanwalts mit den Strafverfolgungsbehörden (Staatsanwaltschaft, Amtsanwaltschaft, Polizei) sprechen. Denn geübte Ermittlungsbeamte sind durchaus rhetorisch geübt darin mit der beliebten Columbo-Methode Ihnen vermeintlich bedeutungslose Aussagen zu entlocken, die später in einem etwaigen Gerichtsverfahren zum Nachteil gereichen könnten. Deshalb gilt, die beste Strafverteidigung beginnt mit dem Strafverteidiger, den Sie von Anfang an einschalten.