Rechtsanwalt Kay Reese

Fachanwalt für Strafrecht in Berlin
Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin

Kurfürstendamm 103/104
10711 Berlin

Telefon: (030) 88 71 99 66
Telefax: (030) 88 71 99 77

E-Mail: info@rechtsanwalt-reese.de

Medien

Rechtsanwalt Kay Reese in der Fernsehsendung 'Abenteuer Leben' auf kabeleins zum Thema Apps für den Straßenverkehr.

Zum TV-Bericht

Ressort

Landgericht München: Auftragsmord kurz nach Strafmündigkeit

Am Mittwoch beginnt vor dem Münchner Landgericht der Mordprozess gegen den mutmaßlichen Auftragsmörder Tomasz L. (Name geändert). Die Verhandlung gegen den mittlerweile 21-jährigen Angeklagten findet hinter verschlossenen Türen statt, da der Angeklagte zur Tatzeit erst 14 Jahre alt gewesen ist und das Jugendgerichtsgesetz (JGG) Anwendung findet. Die Spurensicherung hatte am Tatort Fingerabdrücke neben der ermordeten Prostituierten (27) sichern können. Erst vor kurzem wurde der Angeklagte nach einer weltweiten Fahndung gefasst. Der zur Tatzeit gerade strafmündig gewordene junge Mann soll das Tötungsdelikt im Auftrag von zwei Zuhältern verwirklicht haben. Die beiden Auftraggeber, die den Auftragsmord bestellten, sind inzwischen jeweils zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt worden. Sollte Tomasz L. am Ende des Strafverfahrens wegen Mordes verurteilt werden, drohen ihn nach dem Jugendgerichtsgesetz höchstens zehn Jahre. Hätte der vor dem Landgericht München nun Angeklagte die Straftat nur einige Monate früher begangen, so hätte man ihn niemals dafür belangen können, da man in Deutschland erst ab dem 14. Lebensjahr schuldfähig ist.

Kommentieren